Kosmetik-Behandlungen

Microblading für perfekt korrigierte Augenbrauen

Microblading

Ausstrahlung durch perfekt korrigierte Augenbrauen.

Augenbrauen sind ausschlaggebend für unseren Gesichtsausdruck und unser Aussehen. Jedoch sind die Brauen häufig dünn oder kaum noch vorhanden.

Microblading ist eine Variante des Permanent Make-up, die natürlich aussieht und nahezu schmerzfrei ist.

Was ist Microblading?

Microblading ist ein Verfahren des semi-permanenten Make-up, das Korrekturen der Augenbrauenform, aber auch die vollständige Rekonstruktion verlorener oder ausgefallener Brauen ermöglicht. Beim Microblading werden mit einem speziellen Stift Pigmente unter die oberste Hautschicht eingebracht. Die Brauen werden vollständig rekonstruiert oder stellenweise aufgefüllt. Die Brauen wirken ganz natürlich.

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-up ?

Anders als beim Permanent Make-up, werden beim Microblading die Härchen einzeln und natürlich nachgezeichnet. Die Klinge des Microblading-Stiftes ist erheblich dünner. So können präzisere und feinere Härchen gezeichnet werden. Da auch die Vibration der Maschine wegfällt, sind die Konturen der Härchen exakter und dadurch natürlicher.

Wie lange hält ein Augenbrauen-Microblading ?

Die gezeichneten Härchen halten ca. 1-2 Jahre – die Haltbarkeit hängt dabei von der Regenerationsgeschwindigkeit, Verstoffwechslung und dem Fettgehalt der Haut ab. Daher biete ich für meine Kunden ein spezielles Farbauffrischungsprogramm an.

Ist Microblading schmerzhaft und gibt es Nebenwirkungen?

Im Normalfall ist Microblading nahezu schmerzfrei. Vor Beginn der Behandlung bekommen Sie eine betäubende Lösung aufgetragen, um eventuellen unangenehmen Empfindungen vorzubeugen.
Nach der Behandlung können aufgrund der Hautreizung leichte Rötungen und Schwellungen auftreten. Diese klingen in der Regel nach wenigen Stunden wieder ab.

Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Akute Infekte, z.B. Erkältung
  • Entzündungen
  • Reduzierte Blutgerinnung (z.B. durch Medikamente, Aspirin, ASS usw. oder angeboren )
  • Diabetes Typ 1
  • Psychische Störung
  • Schwere, körperliche Erkrankung
  • Möglichkeit der Bildung von Keloid-Narben
  • Nach Botox- oder Hyaluronunterspritzung sollte die Wirkung sehr nachgelassen haben oder vor der Behandlung die Augenbrauen pigmentieren.

Pflege nach der Behandlung

Sie bekommen von mir eine spezielle Pflegecreme mit nach Hause, die speziell auf die Bedürfnisse der pigmentierten Haut ausgerichtet ist.

Natürlich findet vor der Behandlung ein ausgiebiges Beratungsgespräch statt, wo Farbe und Form zusammen besprochen werden. Es wird vorgezeichnet und wir fangen erst an, wenn Sie das OK geben.

Preise

Microblading neu
300,00 Euro

Nachpigmentieren innerhalb eines Jahres
125,00 Euro

Nachpigmentieren innerhalb von zwei Jahren
175,00 Euro

Ab dem 3. Jahr Vollpreis.

 

Gesamt-Preisliste

Ihre Anfrage zu Microblading