Kosmetik-Behandlungen

Ultraschall für effektives Einschleusen von Wirkstoffen

Ultraschall

Eine besonders wirksame Kombinationsmöglichkeit bei kosmetischen Behandlungen ist der Einsatz von Ultraschall. Seit langem in der Medizin verwendet, werden die energiereichen Wellen zunehmend in der Kosmetik eingesetzt.

Durch den Einsatz von Ultraschall werden die Zellen der Haut abwechselnd mittels Über- und Unterdruck sanft in Schwingung versetzt, wodurch eine Zug-Druck-Bewegung entsteht, die wie eine Mikromassage des gesamten Gewebes wirkt. Die Durchlässigkeit der Zellmembran wird verändert, wodurch Wirkstoffe besser von der Zelle aufgenommen werden.

Die Durchblutung der Kapillaren wird angeregt und so die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Zellen optimiert. Der Stoffwechsel wird angekurbelt, d. h. Durchblutung, Lymphfluss und Kollagenneubildung verbessern sich.

Bei entzündlichen Hautbildern regeneriert sich die Haut schneller und die Entzündungen klingen schneller ab.

Ultraschall